Autor Thema: Sportlenkrad  (Gelesen 7790 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Rainman

  • Gast
Sportlenkrad
« am: 19. August 2004, 13:33:09 »
Hallo Gemeinde,
ich möchte in meinen Jumpy Bj ´89 ein Lederlenkrad ( auch ohne Airbag) einbauen.
Gibt es da was?
Wie bekomme ich das alte Lenkrad ab, OHNE das mir der Airbag entgegen kommt?

Schönen Tag noch,

Dirk


ulysse

  • Gast
Sportlenkrad
« Antwort #1 am: 19. August 2004, 15:10:37 »
wieso willst ein sportlenkrad ohne airbag ? ich mein wozu ist das dann erfunden worden ?

nimm dir ein sportlenkrad mit airbag ist zwar sehr teuer, aber dafuer sicherer.


Torsten

  • Gast
Sportlenkrad
« Antwort #2 am: 19. August 2004, 18:45:23 »
gibts nicht.und wenn dann nur einzelanfertigung.
Manfred,wozu wurde denn der airbag erfunden?ich weis es nicht und darum ist bei mir auch ein SPL drin.:D
und ne nabe für airbag lenkräder gibts sowieso nicht für unsere.

ulysse

  • Gast
Sportlenkrad
« Antwort #3 am: 19. August 2004, 19:06:03 »
naja cool ist so ein airbag schon beim aufprall. deswegen wenn man schon einen hat sollte man ihn auch benutzen, oder besser nicht ?

:p


Torsten

  • Gast
Sportlenkrad
« Antwort #4 am: 19. August 2004, 19:08:20 »
kann ich gut drauf verzichten.:p:D

duelitri

  • Gast
Sportlenkrad
« Antwort #5 am: 19. August 2004, 20:24:15 »
... @ torsten -> nur schnell muss man sein :D

lenkt ein sportlenkrad besser ??? oder liegt es am lenker allgemein ???

ich hatte in meinem tipo ein sportlenkrad mit airbag !

ciao

HP 8-)


Offline naan

  • Administrator
  • alter Hase
  • *****
  • Beiträge: 3.151
    • www.naan.de
  • Baujahr: 2000
  • Land: D, Bayern, Franken
  • Modell: Scudo 2.0 JTD
Sportlenkrad
« Antwort #6 am: 20. August 2004, 10:52:22 »
Wenn dein Lenkrad nicht kaputt ist, warum willst du dann ein Neues? Und dann noch auf einen Airbag verzichten wollen!

Und wozu braucht die Menschheit ein Sportlenkrad?
Fährst du professionell Autorennen? Mit einem Transporter?

Sorry. Da hab ich ein wenig eine andere Denke.

Bitte nimms nicht persönlich, aber ich versteh sowas nicht.
Aber jedem sein Hobby. Hauptsache man tut was für die Wirtschaft.

;););););)

Euer Admin naan
Fiat Scudo Combinato 2.0 JTD: Bj.2000, STORM-BLAU MET (KMMC), Klima, 109PS, 9-Sitze manchmal 2, ABS, Wärmeglas, zeitweise Mini-Camperausbau

Rainman

  • Gast
Sportlenkrad
« Antwort #7 am: 20. August 2004, 13:03:44 »
@ naan

wirklich unbedingt brauchen tue ich so ein Sportlenkrad nicht.
Aber ich empfinde es als angenehmer.
Brauche ich unsere Motorräder?
Brauchen wir das Haus?
Braucht mein Jumpy Alufelgen?
Braucht mein Jumpy ca 600 Watt und ne Bassbox?
..siehst Du? Man hat so viele Sachen die man nicht unbedingt braucht!

Gruß
Dirk

[Editiert durch Rainman ein Freitag, August 20, 2004 @ 13:04]


Offline naan

  • Administrator
  • alter Hase
  • *****
  • Beiträge: 3.151
    • www.naan.de
  • Baujahr: 2000
  • Land: D, Bayern, Franken
  • Modell: Scudo 2.0 JTD
Sportlenkrad
« Antwort #8 am: 20. August 2004, 14:06:08 »
Ja, da hast du sicher recht.
Ich hab sicher Etliches davon.
Nur bin ich der Typ, der solche Dinge nicht am und ums Auto hat.
Ich hab dafür z.B. 2 Schlagzeuge.

Das Argument "angenehmer" lass ich übrigens gelten.
"Cooler, geiler, schöner² ist natürlich relativ.
Ich bin halt der Typ, der mit Wörtern wie:
Sportlenkrad
Breitreifen
Spoiler
Tieferlegen
...

die Verbindung zu Fuchsschwanz und Opel Manta herstellt.

Ich kann damit nichts anfangen. Ein Auto ist ein Gebrauchsgegenstand, der praktisch, sparsam und langlebig sein soll.

leben und leben lassen
jedem das seine

Euer Admin naan
Fiat Scudo Combinato 2.0 JTD: Bj.2000, STORM-BLAU MET (KMMC), Klima, 109PS, 9-Sitze manchmal 2, ABS, Wärmeglas, zeitweise Mini-Camperausbau

ulysse

  • Gast
Sportlenkrad
« Antwort #9 am: 20. August 2004, 14:53:05 »
also ein sportlenkrad ist sicherlich besser als das original. natuerlich wenn es einen airbag hat. ansonsten nicht.
ausserdem heisst das ding ja (leider) nur "sport"-lenkrad. besser waere vielleicht ein "anderes"-lenkrad. weil die orig. lenkraeder sind echt mist !!! ausser eben bei bmw, alfa, mercedes,....die original dinger sind einfach zu gross und ich kann meine finger 3mal rundherum wickeln. all diese schlechten eigenschaften eines orig. lenkrades fuehren zu einer auesserst schlechten lenkradhaltung, was ja nun auch wiederum gefaehrlich ist. ein sportlenkrad liegt besser in der hand und man kann im ernstfall fester und auch schneller (!! wegen kleineren umfang) zupacken, also sogesehen macht man was fuer die sicherheit. aber auf kosten des airbags wuerd ich es auch nicht tauschen.

und naan, die idee mit dem fuchsschwanz ist gar nicht schlecht ......;)


Offline naan

  • Administrator
  • alter Hase
  • *****
  • Beiträge: 3.151
    • www.naan.de
  • Baujahr: 2000
  • Land: D, Bayern, Franken
  • Modell: Scudo 2.0 JTD
Sportlenkrad
« Antwort #10 am: 20. August 2004, 15:21:22 »
Ein Lenkrad ist nicht gefährlich, sondern der Mensch und seine Fahrweise stellen eine Gefahr für den Fahrer selbst und sein Umfeld dar. Auch greift beim Lenkrad das physikalische Prinzip der Hebelwirkung!!
Da schneidet ein kleineres Lenkrad sicher schlechter ab.

Ich denke nicht, das Sportlenkräder gekauft werden, weil die Käufer an die Sicherheit selbiger glauben.
;)
Da sind schon andere Gründe ausschlaggebend, die ich ja akzeptiere, wenn derjenige dazu steht.

Euer Admin naan
Fiat Scudo Combinato 2.0 JTD: Bj.2000, STORM-BLAU MET (KMMC), Klima, 109PS, 9-Sitze manchmal 2, ABS, Wärmeglas, zeitweise Mini-Camperausbau

ulysse

  • Gast
Sportlenkrad
« Antwort #11 am: 20. August 2004, 17:27:16 »
ja du hast schon recht, aber das mit der hebelwirkung meinte ich ja eh. orig. lenkrad langer hebelweg, sportlenkrad kurzer weg (nat. mit mehr kraftaufwand). aber mir ging es bei sportlenkr. eigentlich immer um die optik und um das, dass diese dinger besser in der hand liegen als die duennen originalkraenze !!

schade dass es keines fuer meine auto gibt. vor allem muesst dann auch die lenkradfernbedienung passen und das ist prakt. unmoeglich.


Rainman

  • Gast
Sportlenkrad
« Antwort #12 am: 24. November 2004, 13:03:39 »
Nachdem wir ja das Für und Wieder eines "Sportlenkreades" diskutiert haben, bin ich immer noch auf der Suche nach solch einem Teil!

Sollte es da wirklich nichts geben???

Schönen Tag noch,

Dirk


Offline Kiter

  • alter Hase
  • *****
  • Beiträge: 1.444
  • Scuderia
  • Baujahr: 2004
  • Land: Austria / Vienna
  • Modell: Scudo Lusso DoKa
Sportlenkrad
« Antwort #13 am: 24. November 2004, 17:27:34 »
ein ECHTES Lederlenkrad (muß ja nicht Sportlenkrad heißen) ist auf langen Fahrten eine gute Sache. (Handschweiß) Auch im Winter, wenn´s saukalt ist, ist ein Lederlenkrad angenehmer. Bei meinem Volvo hatte ich ein beheiztes Lederlenkrad - superfein im Winter. Aber ohne Airbag - nein danke.
Have Fun,
Drive A Scudo
LEO