Autor Thema: Genaue Getriebeübersetzung des 2,1 TD oder/und 2,0 HDI 110  (Gelesen 9408 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

ulysse

  • Gast
Re: Genaue Getriebeübersetzung des 2,1 TD oder/und 2,0 HDI 110
« Antwort #15 am: 24. Mai 2008, 11:49:26 »
da haste recht.
aber zur info. das war gestern um ca. 21:15. das ist eine autobahn wo echt selten was los ist und ich alleine unterwegs war. also alleine im auto und alleine auf der autobahn. in der mitte zur anderen fahrbahn ist eine betonwand und seitlich ist ein drahtzaun gegen wildwechsel. also so gesehn kann nicht viel passieren. einzig mein radlager vorne links vibriert.  da kommen jetzt 2 neue radlager vorne, mal sehen ob sich das auf Vmax noch auswirkt.


Offline K3-VET

  • alter Hase
  • *****
  • Beiträge: 925
    • Unsere Autos
  • Baujahr: 1996
  • Land: BRB
  • Modell: Ulysse 2,0i LPG
Re: Genaue Getriebeübersetzung des 2,1 TD oder/und 2,0 HDI 110
« Antwort #16 am: 24. Mai 2008, 13:03:03 »
Hallo,

warum ist das Bild nicht zum Nachahmen empfohlen  :grin:

http://home.arcor.de/cdwd/sonstiges/YRV%20Tacho%20220.jpg

Ob sich die neuen Radlager auf die vmax auswirken, bin ich auch mal gespannt. Theoretisch erhöht sich die Reibung bei kaputten Radlagern, ob man das aber praktisch merkt?? Wahrscheinlich hat bei unseren Schrankwänden der Wind mehr Einfluss auf die vmax.


Bis denne

Daniel
Tempomat, schwarze Scheiben, Sommer 235/40 R 17, Winter 225/55 R 16
Benzin 10,6 l/100 km
LPG Prins VSI

ulysse

  • Gast
Re: Genaue Getriebeübersetzung des 2,1 TD oder/und 2,0 HDI 110
« Antwort #17 am: 24. Mai 2008, 13:08:06 »
daniel kurz vorm abheben.... :grin: :grin: :grin:

Offline Jensg

  • alter Hase
  • *****
  • Beiträge: 5.356
  • Baujahr: 2002
  • Land: Baden-Württemberg
  • Modell: Combinato 2.0 JTD16V
Re: Genaue Getriebeübersetzung des 2,1 TD oder/und 2,0 HDI 110
« Antwort #18 am: 26. Mai 2008, 13:13:10 »
Vermutlich hilft ducken im Auto auch nicht, wird nicht schneller. Im Ernst, hättest du so viel Reibung im Radlager, das es bremsen würde, kämst du damit nicht weit, weil es zu Glühen anfangen würde und du innerhalb kürzester Zeit eine Verschweißung mit Ergebnis Blockade oder Abriß des Rades hättest. Es gibt einige Hängerbesitzer, die davon erzählen können.
Jens

Offline moto68

  • Frischling
  • *
  • Beiträge: 16
  • Baujahr: 2013
  • Land: Deutschland
  • Modell: Jumpy
Getriebeübersetzung Fiat Scudo, Jumpy II
« Antwort #19 am: 27. Oktober 2022, 22:52:58 »
kann mir einer die Getriebeübersetzung vom Getriebe 20MB29 nennen?
Was dreht euer Scudo, Jumpy II 2.0hdi bei 100km/h ?
Wäre super Infos zu bekommen.
Vielen Dank schon mal