Autor Thema: Wo Diesel für Standheizung anzapfen  (Gelesen 684 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Svenjamin404

  • Frischling
  • *
  • Beiträge: 1
  • Baujahr: 2012
  • Land: Österreich
  • Modell: Expert
Wo Diesel für Standheizung anzapfen
« am: 15. November 2022, 14:59:20 »
Hallo zusammen,

wir bauen grade unseren Expert Bj 2012 um und sind super ratlos, wo wir am besten Diesel für die Standheizung herbekommen.

Sitzt dir Vorförderpumpe im Tank? Ist das eine Saug oder Druckpumpe?
Wenn die im Tank sitzt, dann bringt es doch nichts, an die ausgehenden Spritleitungen zu gehen, weil die dann nur bei Zündung an befüllt werden, oder?

Und was ist dieses schwarze Ding, siehe Bild? Elektrischer Dieselvorheizer? Aber da kommt komisches, schmieriges, öliges Zeug raus, siehe Bild, riecht nach Holzöl.
Das bringt uns also auch nicht weiter, oder?

Weiß jmd wo die Serviceluke ist?

LG Svenja