Autor Thema: AGR Ventil hinterm Motor- brauche Hilfe  (Gelesen 504 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Marcman

  • Frischling
  • *
  • Beiträge: 3
  • Baujahr: 2005
  • Land: Deutschland
  • Modell: Jumpy
AGR Ventil hinterm Motor- brauche Hilfe
« am: 15. August 2022, 16:24:28 »
Moin,

Mein Fahrzeug:

Citroen Jumpy
Bj. 03/2005
1997ccm Diesel
3001 575 00G9

Das Problem:

Er hat keine Leistung mehr, raucht, wenn er richtig warm ist (Autobahn, Landstraße) raucht er nicht, Motorkontrollleuchte ist jetzt dazu gekommen.
Der Vorbesitzer meinte es könnte das AGR Ventil sein. Ich habe auch mal ein wenig gelesen und ich hoffe das es "nur" das Ventil ist.

Ich habe stunden gebraucht um im Netz eine Anleitung für meinen Motor zu finden, weil ich nirgends die Motorbezeichnung oder Motorcode finde.
Erst dachte ich dieser Druckwandler von Bosch mit den Vakuumschläuchen dran wäre das AGR Ventil. Die habe ich aber auch mal durchgemessen und scheinen in Ordnung zu sein. Achja, ist es normal dass ich davon zwei habe? Ich habe eine Zeichnung von vermutlich meinen Motor gesehen und da war nur eins?

Nur durch abtasten des Motors habe ich dann zufällig das richtige AGR Ventil gefunden, mit diesen "Pilzkopf". Und wo sitzt wohl das verdammte Ding ?! Ziemlich weit links HINTERM Motor.
Ich habe jetzt vergeblich versucht mit Lampe und Spiegel an die Schrauben zu kommen aber keine Chance.

Keine Ahnung wie ich da rankommen soll. Das kann doch nicht sein dass dafür der Motor raus muss oder ? Bzw. Lohnt sich der ganze Aufwand überhaupt, liege ich mit meiner Vermutung richtig ?
Ich würde die Kiste ja auch gern auslesen aber der Jumpy ist Zur Zeit abgemeldet, ich hatte nur zur Überführung Kurzzeitkennzeichen.

Gruß
Marc

Edit: Ich besorge mir morgen mal ein Diagnosegerät von ATU
« Letzte Änderung: 15. August 2022, 17:41:38 von Marcman »

Offline Marcman

  • Frischling
  • *
  • Beiträge: 3
  • Baujahr: 2005
  • Land: Deutschland
  • Modell: Jumpy
Re: AGR Ventil hinterm Motor- brauche Hilfe
« Antwort #1 am: 16. August 2022, 19:57:00 »
Moin.

Wie angekündigt, habe ich mir ein Diagnosegerät besorgt und es kam folgendes bei raus:

- P0243: Ladedruckregelventil A - Fehlfunktion Stromkreis

- P0903 : Kupplungsstellglied Signal zu hoch

- P0115 : Kühlmitteltemperatur Sensor Fehlfunktion Stromkreis

Schonmal jemand gehört ? Habe die Fehlercodes noch nicht gelöscht, werde mich da jetzt mal einlesen.

Gruß
Marc

Offline oelbaumpflanzer

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 52
  • Baujahr: 2009
  • Land: Deutschland
  • Modell: Jumpy l2 kasten
Re: AGR Ventil hinterm Motor- brauche Hilfe
« Antwort #2 am: 11. September 2022, 06:30:42 »
Und den Fehler schon behoben?

Vielleicht ist es ja doch eines der 2 Magnetventile. Aber das hast du ja anscheinend überprüft.
Hätte noch eins hier rumliegen.
https://www.pekidi.com/navi?SGRP_COD=59&MOD_COD=222&COMM_MODEL=SCU&SBMK=T&COUNTRY=1&DRIVE=S&MAKE=F&CAT_COD=2X&GRP_COD=102&SGS_COD=10259/09&LANGUAGE=4&ALL_FIG=0&RMODE=DEFAULT&KEY=PARTDRAWDATA&EPER_CAT=SP&GUI_LANG=4&ALL_LIST_PART=0&PRINT_MODE=0&PREVIOUS_KEY=SUBGROUP_7&SB_CODE=-1&WINDOW_ID=1&ALL_LIST_PART=0


Von unten mit Frauenhänden sollte man an das Agr rankommen;)
 
« Letzte Änderung: 11. September 2022, 06:39:02 von oelbaumpflanzer »