Autor Thema: Gebläse funktioniert nicht noch eine mögliche Ursache  (Gelesen 218 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline murphy22

  • Frischling
  • *
  • Beiträge: 7
  • Baujahr: 1998
  • Land: Germany
  • Modell: Jumpy
Gebläse funktioniert nicht noch eine mögliche Ursache
« am: 10. Januar 2022, 16:05:15 »
Hallo zusammen,
nachdem ich hier viel gelesen habe bezüglich Ausfall der Lüftung möchte ich noch auf eine weitere mögliche Ursache hinweisen.
Als Ursache hatte ich zunächst das grüne Relais neben dem Sicherungskasten ausgemacht.
das Relais war verschmort, Ersatz hatte ich von Hella gefunden. Ergerbins kein Lüftchen.
Also den Widerstand Innenraumgebläse Gebläseregler auch noch gewechselt. Ergerbins ein Orkan, das Gebläse läuft nur höchste Stufe. Damit war ich im Winter erstmal zufrieden, einen Kippschalter dazwischen und gut hauptsache Scheibe wird frei...
Heute habe ich mal die Platine mit den Schiebereglern ausgebaut und gesehen das dort zwei Leiterbahnen verschmort sind. Also jeweils ein Kabel von der Platine am Schieberegler des Gebläses, an den jeweileigen PIN vom Stecker gelötet (es sind sechs Pins) dabei natürlich die verschmorten Leiter verfolgt, und natürlich aufpassen das kein Schieberegler oder Schraube beim Anschrauben im Weg ist. Ergebnis, das Gebläse funktioniert tatsächlich wieder.
Also noch den Kippschalter wieder abgebaut und zurück in die Teilekiste gelegt.

Das als kleine Hilfe von mir, viel Erfolg  :azn:



« Letzte Änderung: 24. März 2022, 16:53:00 von murphy22 »

Offline sh4d0w

  • Frischling
  • *
  • Beiträge: 46
  • Baujahr: 1996
  • Land: Dland
  • Modell: Scudo
Re: Relais Gebläse Cartier 25A 03.601 Alternative/Ersatz gesucht
« Antwort #1 am: 14. Januar 2022, 22:18:10 »
Moin, vielleicht hast du ja schon Ersatz gefunden.
Falls nicht.
Ich habe noch 3 in meinem Lager gefunden. Und würde die verkaufen.
Falls du Interesse hast kannst du dich gerne melden.

Offline murphy22

  • Frischling
  • *
  • Beiträge: 7
  • Baujahr: 1998
  • Land: Germany
  • Modell: Jumpy
Re: Gebläse funktioniert nicht noch eine mögliche Ursache
« Antwort #2 am: 24. März 2022, 16:54:17 »
Danke habe schon Ersatz gefunden, hier meine Lösung des Problems.