Autor Thema: Expert pfeift in Rechtskurve (Bremse?)  (Gelesen 451 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline kaluschka

  • Frischling
  • *
  • Beiträge: 10
  • Baujahr: 1997
  • Land: CH DE
  • Modell: Expert
Expert pfeift in Rechtskurve (Bremse?)
« am: 19. Oktober 2021, 13:21:26 »
Hallo Zusammen
Unser Expert pfeift in (leichten) Rechtskurven. Es hört sich an, als sei es die Bremse. Die Wind durch die Schiebetüre ist es nicht. Der pfeift auch aber anders.
Aufbegbockt drehen alle Räder frei und ohne auffällige Geräusche oder sonstwas seltsamen. Auch konnte ich kein Spiel feststellen - alles was fest sein soll, scheint fest. Was drehen soll, dreht frei.
Er pfeift schon etwas länger und das Pfeifen hat sich nicht gross verändert, wurde weder stärker noch weniger. So habe ich den Expert schon im Frühjahr über die schweizer MFK (Motorfahrzeugkontrolle) gebracht, die bekanntlich 'etwas' strenger ist als der TÜV. Entweder hat der Prüfer nichts gehört oder es war ihm egal (wäre kaum zu glauben), fragen wollte ich jedenfalls nicht.
Kennt ihr das? Haltet ihr es für unbedenklich der seht ihr Handlungsbedarf?

Vielen Dank vorab
Marco

PS: Falls sich jemand mit dem Einbau von Einzelditzen in der zweiten Reihe auskennt, wäre ich auch für eine Antwort im wieder aufgewärmten Thema "Scudo 4 Sitzer" dankbar  :wink:

Offline tokvid

  • Frischling
  • *
  • Beiträge: 21
  • Baujahr: 2001
  • Land: Deutschland
  • Modell: Expert
Re: Expert pfeift in Rechtskurve (Bremse?)
« Antwort #1 am: 20. Oktober 2021, 07:58:07 »
hallo
wenn sichs nicht verändert  würde ich mir keine Sorgen machen   wenns schlimmer wird findest dus vieleicht
wenn alles frei dreht sollte es die Bremse nicht sein
hast du einen Dachgepäckträger drauf   die machen auch schon mal Geräusche
servus
Hans

Offline kaluschka

  • Frischling
  • *
  • Beiträge: 10
  • Baujahr: 1997
  • Land: CH DE
  • Modell: Expert
Re: Expert pfeift in Rechtskurve (Bremse?)
« Antwort #2 am: 20. Oktober 2021, 11:38:43 »
Danke für deine Antwort und Einschätzung. Habe momentan keinen Dachträger montiert. es pfeifft auch ohne. Und eben nur in leichten Rechtskurven.

Offline Jensg

  • alter Hase
  • *****
  • Beiträge: 5.263
  • Baujahr: 2002
  • Land: Baden-Württemberg
  • Modell: Combinato 2.0 JTD16V
Re: Expert pfeift in Rechtskurve (Bremse?)
« Antwort #3 am: 20. Oktober 2021, 20:12:55 »
Bremse odrer Bremsabdeckblech, vermute ich mal. Die vorderen Bremsbeläge neigen zur Geräuschemission bei ziemlich verschlissenen Belägen und höheren Laufleistungen, wenn der Dichtgummi im Zylinder der Bremszange verschlissen ist. Dann liegen die Beläge zu dicht an.
Jens

Offline kaluschka

  • Frischling
  • *
  • Beiträge: 10
  • Baujahr: 1997
  • Land: CH DE
  • Modell: Expert
Re: Expert pfeift in Rechtskurve (Bremse?)
« Antwort #4 am: 21. Oktober 2021, 14:08:32 »
Danke auch für deine Antwort und Einschätzung.
Der Expert hat knapp 190Tkm. Die Bremsen vorne wurden vor etwa 2 Jahren neu gemacht seither ca. 15Tkm gefahren, da sie nicht schon wieder verschlissen, oder? Es kommt mir auch eher so vor, als käme das Geräusch von hinten. Kann mich aber natürlich auch irren.

Offline Jensg

  • alter Hase
  • *****
  • Beiträge: 5.263
  • Baujahr: 2002
  • Land: Baden-Württemberg
  • Modell: Combinato 2.0 JTD16V
Re: Expert pfeift in Rechtskurve (Bremse?)
« Antwort #5 am: 22. Oktober 2021, 08:26:08 »
Na ja, abgefahren, kommt auf die Nutzung an. Je nach hersteller der Bremse ist sicherlich der Gunni schon so weit verschlissen, das er den Kolben in der Bremszange nicht mehr weit genug nach hinten zieht und die Beläge daher etwas dichter anliegen. Das sorgt auch für erhöhten Verschleiß. War bei mir weg nach Austausch des Gummis und neuen Dichtmanschetten.
Hinten kenne ich nur Schaben und Kratzen, die Trommelbremse hinten ist bei ständiger Nutzung so gut gebaut, das man die erst nach 400.000 km warten muß.
Jens

Offline joecool

  • alter Hase
  • *****
  • Beiträge: 1.046
  • In der Ruhe liegt die Kraft - Scudo Panorama 165
  • Baujahr: 2015
  • Land: Deutschland - NRW - OWL
  • Modell: Fiat Scudo MJ 165
Re: Expert pfeift in Rechtskurve (Bremse?)
« Antwort #6 am: 23. Oktober 2021, 13:12:30 »
Nicht weiter schlimm, evtl. hat dein Radlager etwas Luft und somit "kippt" die Bremsscheibe gegen den Bremsklotz oder hinten hat sich ein kleinerer Grad gebildet, den nun an den Beläge reibt. Wenn es nicht schlimmer wird und das Rad frei dreht, reines "Komfort"-Problem.
Die "letzte alte" Ulysse, Last Edition - EZ 08/2002!! 2.0 JTD 16V mit P-Box (138PS),  Scheibenbremsen hinten; Stahlflex, vorher den Fiat Scudo Kasten 1.9 TD (1997)
Jetzt Fiat Scudo Panorama Multijet 165 (2015) und für den Spaß Peugeot 306 2.0 16V Cabrio

Offline kaluschka

  • Frischling
  • *
  • Beiträge: 10
  • Baujahr: 1997
  • Land: CH DE
  • Modell: Expert
Re: Expert pfeift in Rechtskurve (Bremse?)
« Antwort #7 am: 04. Januar 2022, 16:43:38 »
Danke, das beruhigt mich. Aktuell pfeift er auch nicht mehr.

Offline Mitschi1

  • Frischling
  • *
  • Beiträge: 1
  • Baujahr: 2000
  • Land: Bayern
  • Modell: 1.9D Kasten
Re: Expert pfeift in Rechtskurve (Bremse?)
« Antwort #8 am: 05. Januar 2022, 01:11:46 »
Hallo, ich habe ein ähnliches Problem auch mein Scudo pfeift in der Kurve - dann tagelang garnicht und selten auch beim geradeaus fahren. Das ganze ging mit dem öfteren ausfallenden des Drehzahlmesser her. - Letztens pfiff er wenn ich die Kupplung betätigte - fuhr mann durch eine große Wasserlache ging es völlig weg.

Meine Vermutung ist nun, dass sich ein Teil der Kupplungsdruckplatte gelöst hat und somit auch den Drehzahlgeber abgeschert hat das Metalteil der Druckplatte erzeugt das Geräusch - denke ich.

Leider habe ich keine gute Anleitung zum wechseln der Kupplung im Netz  gefunden aber mir den Aufbau auf der Hebebühne angesehen.
Es sieht ziemlich einfach aus, so dass ich die Kupplung in der Einfahrt (mit Böcken) wechseln werde - das Getriebe lege ich auf den Achskörper.
Ob ich recht habe werde ich noch schreiben - wenn es mir nicht zu kalt wird ;-)
Falls ich jemanden damit helfen kann, mache ich Fotos und erkläre die Arbeitsschritte.
LG
 

Offline Jensg

  • alter Hase
  • *****
  • Beiträge: 5.263
  • Baujahr: 2002
  • Land: Baden-Württemberg
  • Modell: Combinato 2.0 JTD16V
Re: Expert pfeift in Rechtskurve (Bremse?)
« Antwort #9 am: 06. Januar 2022, 11:39:53 »
Dürfte eher die Bremse sein. Kupplungswechsel geht na ja relativ einfach, Problem ist nur das Lösen der Schaltzugklammern, beim Lösen der Kugelköpfe aufpassen, das man die Kunststoffführung der Schaltzüge nicht abbricht, dann braucht es neue. Getriebe wiegt recht ordentlich.
Die Bremszangen der kleinen Bremse, die unten auf einem Edelstahlbolzen ruht, brauchen so ab ca. 180.000km neue Gummiringe im Zylinder, der ist dann sowiet verschlissen, das er den Beremskolben nicht mehr weit genug zurückzieht und damit die  Bremsbeläge auf der Scheibe schleifen, das quietscht dann in den Kurven. Kostet auch Belag und bewirkt, das sich das Rad schwerer drehen läßt, wenn die Beläge schon verschlissen sind.
Jens