Autor Thema: Tachowelle am Tacho gebrochen Wechsel?  (Gelesen 330 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline sh4d0w

  • Frischling
  • *
  • Beiträge: 46
  • Baujahr: 1996
  • Land: Dland
  • Modell: Scudo
Tachowelle am Tacho gebrochen Wechsel?
« am: 12. November 2021, 10:04:38 »
Moin leider ist heute morgen mein Tacho einfach unten geblieben. Hab darauf mal den Tacho ausgebaut, und die Tachowelle ist direkt am Tache gebrochen.
Habe dann mal im Internet geschaut die Welle ist ja für 20€ recht günstig zu haben.

Wie sieht es mit dem Wechsel aus?
Recht einfach zu machen oder schwer?
Wie baue ich die alte denn aus?
Irgendwelche Tipps?

Vielen Dank im Voraus schonmal!
Grüße

Offline Jensg

  • alter Hase
  • *****
  • Beiträge: 5.251
  • Baujahr: 2002
  • Land: Baden-Württemberg
  • Modell: Combinato 2.0 JTD16V
Re: Tachowelle am Tacho gebrochen Wechsel?
« Antwort #1 am: 13. November 2021, 18:35:21 »
Fummelig, ist unten am Getriebe am Antrieb verschraubt und oben am Tacho aufgesteckt und dann mittels der Schiebehülse fixiert. Auf letzteres habe ich damals verzichtet bei der Montage des Kombiinstrumentes. Montiert habe ich die Welle, indem ich um die Welle eine Schlaufe aus steifen Material, ds war so Plastikband zum Zuhalten von Paketen, in Richtung Radioschacht geführt habe und damit die Welle soweit nach rechts ziehen konnte, das der Anschluß am Tacho auch getroffen wurde beim Einbau des Kombiinstrumentes.
Jens

Offline sh4d0w

  • Frischling
  • *
  • Beiträge: 46
  • Baujahr: 1996
  • Land: Dland
  • Modell: Scudo
Re: Tachowelle am Tacho gebrochen Wechsel?
« Antwort #2 am: 14. November 2021, 17:44:02 »
Hhmm da werde ich mal dran machen.
Danke schonmal!
Nochmal was anderes die Linke Birne vom Kombiinstrument hat auch einen Wackelkontakt, wollte die im gleichen Zug wechseln sind das Birnen zum wechseln oder aufgelötet?

Offline Jensg

  • alter Hase
  • *****
  • Beiträge: 5.251
  • Baujahr: 2002
  • Land: Baden-Württemberg
  • Modell: Combinato 2.0 JTD16V
Re: Tachowelle am Tacho gebrochen Wechsel?
« Antwort #3 am: 14. November 2021, 17:48:11 »
Stecken im Sockel, sind die kleinen 1,2W Glassockelbirnchen. Nix Led oder so ein Zeugs, sofern das noch das gleiche Instrument ist wie bei meinem Bj 97. Die HDI/JTD Versionen hatten dann Led's, und einen elektronischen Tacho, ein Segen.
Jens

Offline sh4d0w

  • Frischling
  • *
  • Beiträge: 46
  • Baujahr: 1996
  • Land: Dland
  • Modell: Scudo
Re: Tachowelle am Tacho gebrochen Wechsel?
« Antwort #4 am: 20. November 2021, 14:46:55 »
Birnen sind einige hin erstmal neue Bestellt.
Habe gerade die Welle ausgebaut um überhaupt erstmal zu sehen wie diese aussieht.
Welle die wie meine Alte aussieht:https://m.autodoc.de/seim/9924761

Die laut Händler und Nummern passen soll: https://m.autodoc.de/triscan/7219033
Da es im Netz verschiedene gibt die wohl passen sollen, die  sehen allerdings anders aus. Siehe Bilder.

Ich habe nicht so wirklich eine Teilenummer gefunden und auf der Alt Welle steht auch nix. Hast du die vielleicht?
Kann ich ohne Tachowelle fahren oder sollte die offene Stelle  am Getriebe lieber dicht sein?

Offline Jensg

  • alter Hase
  • *****
  • Beiträge: 5.251
  • Baujahr: 2002
  • Land: Baden-Württemberg
  • Modell: Combinato 2.0 JTD16V
Re: Tachowelle am Tacho gebrochen Wechsel?
« Antwort #5 am: 21. November 2021, 13:21:42 »
Guck mal bei pekidi.com nach unter deiner VIN.
Grüße
Jens