Autor Thema: Kupplungspedal knackt  (Gelesen 324 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Stine

  • Frischling
  • *
  • Beiträge: 1
  • Baujahr: 2002
  • Land: Deutschland
  • Modell: Scudo
Kupplungspedal knackt
« am: 25. Juni 2021, 13:02:36 »
Hallo zusammen,
bei meinem Fiat Scudo 2001 knackt es beim Treten des Kupplungspedals ab und an spürbar.

Das Knacken tritt nur auf, wenn das Auto steht und der Motor aus ist.
Läuft der Motor und das Auto steht, tritt es nicht auf.
Ebenso tritt es nicht auf, wenn ich fahre.

Die typischen Schleifgeräusche eines kaputten Ausrücklagers sind nicht da.
Die Feder am Pedal ist ok und
die Werkstatt steht vor einem Rätsel.

Hat hier jemand eventuell ähnliche Probleme gehabt und kann einen Tipp geben?
VG

Offline Jensg

  • alter Hase
  • *****
  • Beiträge: 5.251
  • Baujahr: 2002
  • Land: Baden-Württemberg
  • Modell: Combinato 2.0 JTD16V
Re: Kupplungspedal knackt
« Antwort #1 am: 27. Juni 2021, 15:04:02 »
Hat wohl was mit der Art der Kupplungsbetätigung des Scudos zu tun. Die Tellerfeder wird bei dem Modell gezogen, wenn ausgekuppelt wird. Das Ausrücklager wird dazu in den Federenden eingerastet und zieht an diesen. Bei verschlissenem Reibbelag geht die Feder immer weiter auf, bis das Lager irgendwann aus den Federn rutscht und dann das Kupplungspedal auf den Boden fällt. Man kann das dann einige Male wieder hochziehen und einrasten, jedoch nicht oft. Dann ist Schluß. Ich vermute, das das Knackgeräusch von einer der Federenden kommt, die in der Rille des Ausrücklagers kurz klemmt und dann nachspringt.
Jens