Autor Thema: Antriebswelle Berfahrerseite kaputt  (Gelesen 470 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline sh4d0w

  • Frischling
  • *
  • Beiträge: 46
  • Baujahr: 1996
  • Land: Dland
  • Modell: Scudo
Antriebswelle Berfahrerseite kaputt
« am: 24. Dezember 2020, 00:55:15 »
Moin, mir ist die Antriebswelle auf der Berfahrerseite abgerissen die hat dabei leider die Ölwanne in Mitleidenschaft gezogen.
Fiat Scudo Bj 98, 1.6Benzin

Hab grade mal online nach Teilen geschaut. Dabei haben sich mir paar Fragen ergeben:
Wie kann ich sehen ob ich Abs habe oder nicht? Oder kann ich auch eine Welle mit Abs Ring verbauen obwohl ich kein Abs hab? Wie sehe ich überhaupt ob ich ABS hab? Oder ist das BJ abhängis?
 
https://www.daparto.de/Teilenummernsuche/BOLK/bolb031700?categoryId=1177&kbaTypeId=11844 Taugt sowas günstiges was?
Mein Mechaniker meinte ich brauch noch irgend ne Lagerung, habe eben mal eper bemüht, meint er hier 5&6? http://eper.fiatforum.com/eper/navi?COUNTRY=010&GRP_COD=274&SBMK=T&DRIVE=D&SGS_COD=0&MAKE=F&COMM_MODEL=SCU&CAT_COD=PL&MOD_COD=222&SGRP_COD=2&ALL_FIG=0&LANGUAGE=4&PREVIOUS_KEY=SUBGROUP_7&NEW_HTTP=TRUE&ALL_LIST_PART=0&SB_CODE=-1&KEY=PARTDRAWDATA&PRINT_MODE=0&EPER_CAT=SP&GUI_LANG=4&WINDOW_ID=1

Ist die Ölwanne auch noch mit einer Dichtmasse versiegelt oder Reicht die Dichtung?

Sonst noch irgendwas zu beachten?

Vielen Dank für eure Hilfe!

Offline Jensg

  • alter Hase
  • *****
  • Beiträge: 5.244
  • Baujahr: 2002
  • Land: Baden-Württemberg
  • Modell: Combinato 2.0 JTD16V
Re: Antriebswelle Berfahrerseite kaputt
« Antwort #1 am: 24. Dezember 2020, 15:08:27 »
Er meint das Lager der starren Welle, das ist bei der Dapartowelle mit dabei. Wenn die passt gemäß der Verzahnung, dann würde ich die nehmen. Die Ölwanne wird auch geklebt immer dicht, sogar besser als mit Dichtung. Beim Diesel ist die immer geklebt.
ABS Wellen passen auch in Nicht ABS Achsschenkel. ABS Wellen haben einen Zahnkranz auf dem Gleichlaufgelenk Achsseitig. Auf dem Dapartobild ist da keiner zu sehen.
Ob du ABS hast, das siehst du im Kombiinstrument, da leuchtet die ABS Kontrolleuchte beim Zündungseinschalten auf. Ansonsten am Achsschenkel, denn da führen dann Bremsschlauch, Verschleißanzeige Beläge UND ein drittes Kabel an den Achsschenkel, das ist dann das ABS- Sensorkabel.
Ich vermute bei dem Baujahr und das du es nicht weißt, das du keines hast. Denn das ABS war bei Diesel zu der Zeit vorne Links im Radhaus verbaut und durch die undichten Stecker nach ca. 15 Jahren spätestens hin. Die ABS Pumpe wird immer wieder während der Fahrt angeschmissen und das System geprüft, und bei Defekt leuchtet dann die Kontrolleuchte dauerhaft.
Jens

Offline sh4d0w

  • Frischling
  • *
  • Beiträge: 46
  • Baujahr: 1996
  • Land: Dland
  • Modell: Scudo
Re: Antriebswelle Berfahrerseite kaputt
« Antwort #2 am: 31. Dezember 2020, 13:43:37 »
OK, alles klar..denn weiß ich Bescheid. Vielen Dank