Autor Thema: Airbagleuchte/Airbagsteuergerät  (Gelesen 1831 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Zebra

  • Frischling
  • *
  • Beiträge: 2
  • Baujahr: 1999
  • Land: Deutschland
  • Modell: Scudo 2,0 JTD
Airbagleuchte/Airbagsteuergerät
« am: 02. Januar 2020, 18:40:11 »
Hallo Scudo-Experten!

Bei meinem Fiat Scudo 2,0 JTD (94PS) BJ. 99 seit längerem die Airbagkontrollleuchte. Die Ursache hierfür ist vermutlich ein ungewollter Wassereintritt über die Lüftungskanäle aufgrund der verstopften Wasserabläufe oberhalb der Radkästen.

Zu Lsg des Blink-Problems bin ich zunächst in mehrere Werkstätten um den Fehler am Airbagsteuergerät auslesen zu lassen. Einige konnten ihn technisch garnicht auslesen, einige konnten keine Verbindung herstellen und eine Werkstatt erreichte das Gerät zwar über ein Jumpy Programm konnte die Fehlermeldung jedoch nicht löschen. Wirklich weiterhelfen konnte mir letztlich aber keiner - so nach dem Motto was willste mit dem alten Karren überhaupt noch. Da ich jedoch das Auto als Minicamper umfunktioniert habe liegt mir ziemlich viel an dem Ding und möchte jetzt vor dem anstehenden TÜV nicht einfach so den Kopf in den Sand stecken.

Nach dem frustrierenden Ergebnis habe ich dann einfach mal das Gerät unterm Sitz ausgebaut und musste feststellen das die Ursache für den Defekt tatsächlich der zu Beginn vermutete Wassereintritt sein könnte, da das Steuergerät von aussen sehr deutliche Korrosionen aufzeigt.

Meine Frage wäre jetzt zum einen, wenn da Wasser reingekommen ist kann man das Gerät dann überhaupt noch reparieren? In Google findet man ja einige “Steuergerätspezialisten“ wo man das Teil zumindest mal hinschicken könnte...
Hat hier irgendjemand Erfahrungen dazu?

Ich hab mich ebenso bezüglich eines Ersatzteils erkundigt es gibt leider keine Neuteile mehr. Wenn man also das Gerät nicht mehr reparieren kann muss ich mich am Gebrauchtmarkt umschauen... Jetzt wäre zum anderen meine Frage, wenn ich das gleiche Steuergerät nochmal auftreibe, kann ich das einfach einbauen und alles ist gut oder muss man in dieser Scudo-Baureihe das neue bzw. gebrauchte Gerät auf die Fahrzeigidentifikationsnummer anlernen/umprogrammieren? Wenn ja wie macht man das bzw. wer macht das? (Die Fiat Händler bei denen ich war sicher nicht :D)

Ich hoffe ihr könnt mir ein wenig auf die Sprünge helfen... Im Voraus vielen Dank für euer Bemühen!



Offline gatti500

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 146
  • Baujahr: 1997
  • Land: nederland
  • Modell: jumpy la strada
Re: Airbagleuchte/Airbagsteuergerät
« Antwort #1 am: 03. Januar 2020, 21:57:51 »
wie sieht dein airbagsteuergerät aus ?

Offline Zebra

  • Frischling
  • *
  • Beiträge: 2
  • Baujahr: 1999
  • Land: Deutschland
  • Modell: Scudo 2,0 JTD
Re: Airbagleuchte/Airbagsteuergerät
« Antwort #2 am: 04. Januar 2020, 12:52:40 »
So sieht es aus.

Gruß Zebra

Offline lanciazett

  • Frischling
  • *
  • Beiträge: 10
  • Baujahr: 1996
  • Land: Deutschland
  • Modell: Lancia Zeta Turbo
Re: Airbagleuchte/Airbagsteuergerät
« Antwort #3 am: 05. Januar 2020, 18:54:37 »
Hallo Zebra,

habe Dir eine PN geschickt. Also schau' mal in Deinen Posteingang.

Gruß
lanciazett

Offline Matjes71

  • Frischling
  • *
  • Beiträge: 35
  • Land: GER-NRW
  • Modell: evtl. Jumpy
Re: Airbagleuchte/Airbagsteuergerät
« Antwort #4 am: 21. März 2020, 15:38:18 »
Moinsen...ich nutze mal diesen vorhandenen Fred....
Wagen: Jumpy1
Problem: Kein TÜV weil die Airbagleuchte bei ZündungAn nicht leuchtet
Suchergebnisse: Wenn ich auf die Plastikabdeckung zwischen Fahrer- und Beifahrersitzt trete geht die Lampe an....starte ich dann den Motor bleibt sie allerdings auch an......geh ich von der Abdeckung dann geht sie aus,is dann aber auch bei Zündung wieder aus...
Ich vermute also erstma: Wackeldackel am Steuergerät...
Frage: Is das Steuergerät unter dieser Beule die zum Vorschein kommt wenn man die Abdeckung abnimmt ??   :wink:

Offline Jensg

  • alter Hase
  • *****
  • Beiträge: 5.251
  • Baujahr: 2002
  • Land: Baden-Württemberg
  • Modell: Combinato 2.0 JTD16V
Re: Airbagleuchte/Airbagsteuergerät
« Antwort #5 am: 22. März 2020, 10:58:27 »
Ja, da sitzt es und dürfte reichlich korrodiert sein.
Jens

Offline Matjes71

  • Frischling
  • *
  • Beiträge: 35
  • Land: GER-NRW
  • Modell: evtl. Jumpy
Re: Airbagleuchte/Airbagsteuergerät
« Antwort #6 am: 22. März 2020, 11:20:17 »
Moin Jens,
besten Dank für die Antwort.....
Ich hab über google Fotos gefunden die wohl aus diesem Forum sind,die ich hier komischerweise in den entsprechenen Freds aber nich sehen kann.
Kann es sein das die Kuhle samt Gerät HINTER dieser Beule (von innen oben angeschaut) liegt ?
Hintergund meiner Fragerei is das ich gedenke den Plastikteppich sauber aufzuschnippeln....sollte ergo schon ein Treffer sein.... :wink:

Offline Jensg

  • alter Hase
  • *****
  • Beiträge: 5.251
  • Baujahr: 2002
  • Land: Baden-Württemberg
  • Modell: Combinato 2.0 JTD16V
Re: Airbagleuchte/Airbagsteuergerät
« Antwort #7 am: 22. März 2020, 12:15:00 »
Ach so. bei mir ist da ein Deckel drüber. Das Problem bei unseren alten Kisten ist dies. die Dichtmasse oben am Dach fängt an zu reißen, es dringt Wasser in die Spalten ein und läuft unter dem Teppich zusammen. Der saugt es auf und man hat da ein Feuchtbiotop. Ist bei meinem Bj 2000 mittlerweile heftig, ständig naß, die Kiste rostet von Innen nach Außen. Tja, und afür ist das Airbagsteuergerät nicht gebaut. Ich hb das Problem mittels der Reseveleuchte gelöst. Einfach den Anschluß vom Vorwiderstand der Airbagleuchte mit der Reserveleuchte verbunden. Jetzt leuchte die kurz auf bei Zündung ein, dann geht sie aus, alle zufrieden. Ob der Airbag noch geht, weiß ich nicht. Bei mir hat das eine andere Ursache, 3x Batterie leergefahren, als der Regler hin war, danach blieb die Leuchte dauerhaft an.
Ich habe zwar 2 Steuergeräte hier liegen, eines aus dem TD und eines aus der Evasion, nur das TD paßt vom Stecker nicht und das der Evasion hat 2 Airbags.
Jens

Offline Matjes71

  • Frischling
  • *
  • Beiträge: 35
  • Land: GER-NRW
  • Modell: evtl. Jumpy
Re: Airbagleuchte/Airbagsteuergerät
« Antwort #8 am: 22. März 2020, 12:34:02 »
Was verstehst du unter "Reserveleuchte" ?   :huh:
Ach,TANK...ich habs.... :wink:
« Letzte Änderung: 22. März 2020, 12:36:09 von Matjes71 »

Offline Jensg

  • alter Hase
  • *****
  • Beiträge: 5.251
  • Baujahr: 2002
  • Land: Baden-Württemberg
  • Modell: Combinato 2.0 JTD16V
Re: Airbagleuchte/Airbagsteuergerät
« Antwort #9 am: 22. März 2020, 12:41:51 »
Genau, wenn es nicht lösbar ist, jemanden suchen, der SMD Löten kann, Kombiinstrument raus, Käbelchen ziehen, es reicht auch die beiden LED's parallel über der Reserveleuchtenwiderstand anzusteuern, fertig. Ich weiß nämlich nicht, ob der Fehler bei mir im Kombiinstrument oder Airbagsteuergareät lag. ich bin suchen gegangen, hab die Kabel geprüft usw. und da nichts defektes gefunden. Da man das Airbagsteuergerät jedoch auf den Autotyp und die Anzahl der Airbags programmieren kann, wie mir mein Freundlicher mal mitteilte, könnte auch einfach das Steuergerät den mehrmalige Spannungsabfall auf 9V übelgenommen haben. Bei dir scheint es aber ein Kontaktproblem zu sein.
Jens

Offline Matjes71

  • Frischling
  • *
  • Beiträge: 35
  • Land: GER-NRW
  • Modell: evtl. Jumpy
Re: Airbagleuchte/Airbagsteuergerät
« Antwort #10 am: 22. März 2020, 13:04:14 »
So müsste datt bei mir ja auch ausschaun,wa ?
« Letzte Änderung: 22. März 2020, 13:06:29 von Matjes71 »

Offline Jensg

  • alter Hase
  • *****
  • Beiträge: 5.251
  • Baujahr: 2002
  • Land: Baden-Württemberg
  • Modell: Combinato 2.0 JTD16V
Re: Airbagleuchte/Airbagsteuergerät
« Antwort #11 am: 22. März 2020, 13:09:49 »
Jepp, so sieht das aus. Bei den Scudos bzw. Transporter unter der Matte ohne zugang, bei den PKW's öfters mit Klappe im Teppich darüber. Ich habe meinen auf Teppich umgerüstet.
Jens

Offline Matjes71

  • Frischling
  • *
  • Beiträge: 35
  • Land: GER-NRW
  • Modell: evtl. Jumpy
Re: Airbagleuchte/Airbagsteuergerät
« Antwort #12 am: 22. März 2020, 13:24:32 »
Da is ja mittig dieser Lüftungsanschluß drüber......komm ich wohl besser weg/dran wenn ich da kurz mit dem Cutter rumschnippel,wa ? Sieht man ja nich.... :wink:

Offline Jensg

  • alter Hase
  • *****
  • Beiträge: 5.251
  • Baujahr: 2002
  • Land: Baden-Württemberg
  • Modell: Combinato 2.0 JTD16V
Re: Airbagleuchte/Airbagsteuergerät
« Antwort #13 am: 22. März 2020, 13:37:38 »
Da komme ich nicht ganz mit. Liegt bei dir mittig zwischen den Sitzen ein Lütungsschacht oder meinst du den vorne mittig im Fußraum. Der wird nach hinten abgezogen, nach Lösen von 2 Schrauben seitlich, wenn ich mich recht erinnere. Den ganzen Boden vorne kann man tatsächlich nur nach Entfernen des Armaturenbretts ohne Schneiden entnehmen. Da muß man das Teppichmesser nutzen.
Oft sind auch die Sitzschrauben Beifahrerseitig festgerostet. Da kann man von unten unter dem Auto Rostlöser auf die Gewinde sprühen.
Jens

Offline Matjes71

  • Frischling
  • *
  • Beiträge: 35
  • Land: GER-NRW
  • Modell: evtl. Jumpy
Re: Airbagleuchte/Airbagsteuergerät
« Antwort #14 am: 22. März 2020, 14:01:12 »
Moment...gleich kommt Foto... :wink: