Autor Thema: Tacho und KM Anzeige fällt aus  (Gelesen 1781 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Chris82

  • Frischling
  • *
  • Beiträge: 7
Tacho und KM Anzeige fällt aus
« am: 18. Dezember 2018, 23:28:24 »
Hallo Forum
Ich bin neu hier und habe natürlich die Suchfunktion bereits genutzt.
Bei meinem Scudo BJ 05, 2.0 Benziner Automatik fällt regelmäßig die Geschwindigkeitsanzeige aus, kommt dann aber nach einer Weile wieder. Während dieser Zeit läuft auch der KM Zähler nicht.

Woran kann das liegen?
Tachowelle defekt? Hat mein Scudo überhaupt einen Tachowelle?
Oder ist es der Geschwindigkeitssensor?

Danke für eure Einschätzung und Hilfe!
Chris

Offline Jensg

  • alter Hase
  • *****
  • Beiträge: 5.244
  • Baujahr: 2002
  • Land: Baden-Württemberg
  • Modell: Combinato 2.0 JTD16V
Re: Tacho und KM Anzeige fällt aus
« Antwort #1 am: 19. Dezember 2018, 11:11:24 »
Dürfte am Kombigerät selber liegen, defekte Kontaktierungen, Lötstellen, Ösen.
Jens

Offline Chris82

  • Frischling
  • *
  • Beiträge: 7
Re: Tacho und KM Anzeige fällt aus
« Antwort #2 am: 19. Dezember 2018, 15:05:54 »
OK, danke. Dann such ich da mal nach dem Problem...

Offline Michaöl

  • Frischling
  • *
  • Beiträge: 1
  • Baujahr: 1999
  • Land: Deutschland
  • Modell: Peugeot 806
Re: Tacho und KM Anzeige fällt aus
« Antwort #3 am: 21. Dezember 2018, 10:37:25 »
Hallo Chris,

ich bin auch neu hier, lese aber schon länger mit...

Zu Deinem Problem:
Wenn nur die Geschwindigkeitsanzeige mit Wegstreckenzähler ausfällt,
liegt der Fehler meist am Tachogeber, welcher am Getriebe sitzt (ist hier schon früher thematisiert worden)
oder wie Jensg schrieb an  Kontaktstellen.

Falls, wie bei unserem 1999er 806 kürzlich, im Kombiinstrument alle Zeigerinstrumente und Wegstreckenzähler ausfallen,
liegt der Defekt sehr wahrscheinlich an der Instrumentenplatine.
Hier hat der Austausch mit einer gebrauchten Platine geholfen.

Melde Dich mal wennst weiter gekommen bist.

Schöne Feiertage
Gruß Michael

Offline Chris82

  • Frischling
  • *
  • Beiträge: 7
Re: Tacho und KM Anzeige fällt aus
« Antwort #4 am: 21. Dezember 2018, 23:26:38 »
Danke Michael

Zum Ausfall der Geschwindigkeitsanzeige und Wegstreckenzähler ist jetzt auch noch die Beleuchtung der beiden Displays für Wegstreckenzähler und Automatik/Außentemperatur hinzugekommen. Scheint zumindest beim grossen Display ein Wackler zu sein, entweder hat das Kombiinstrunment einen Schuss, oder es ist der Tachogeber und einige Lämpchen. Ich hab das mit dem Tachogeber hier im Forum gelesen, war mir aber unsicher ob das mein Problem ist. Bin mir unschlüssig, glaub ich tausch erst mal ein paar Birnchen und schau dann weiter...

Gruß und schöne Feiertage
Chris
« Letzte Änderung: 21. Dezember 2018, 23:34:56 von Chris82 »

Offline Jensg

  • alter Hase
  • *****
  • Beiträge: 5.244
  • Baujahr: 2002
  • Land: Baden-Württemberg
  • Modell: Combinato 2.0 JTD16V
Re: Tacho und KM Anzeige fällt aus
« Antwort #5 am: 22. Dezember 2018, 12:18:40 »
Soweit ich weiß, sind das alles LED's im Kombiinstrument. Ist beim 2000er schon so, dürfte sich nicht geändert haben. Deutet also alles auf defekte Kontaktierungen auf der Folienplatine des Kombiinstruments selber hin. Und das ist üblich nach etlichen 100.000km. Kommt durch die Vibrationen und das die Messinghohlniete nicht verlötet sind. Daher ist irgendwann das Kupfermaterial der Anschlußöse durchgerieben und er Kontakt futsch. Man sieht das mit der Lupe am dünnen schwarzen Rand im den Niet und auch an den Kontakten zum Festspannungsregler.
Jens

Offline Chris82

  • Frischling
  • *
  • Beiträge: 7
Re: Tacho und KM Anzeige fällt aus
« Antwort #6 am: 22. Dezember 2018, 21:32:51 »
Bei mir sind Birnchen drin, keine LEDs.
Ich schau mal und melde mich mit den Erkenntnissen.

Offline Chris82

  • Frischling
  • *
  • Beiträge: 7
Re: Tacho und KM Anzeige fällt aus
« Antwort #7 am: 27. Januar 2019, 21:28:56 »
Also, war tatsächlich der Tachogeber und defekte Birnchen in Kombiinstrument. Geber erneuert bei Fiat und Birnchen selber getauscht, jetzt geht alles wieder top.
Gruss und Danke für die Tips

Offline Jensg

  • alter Hase
  • *****
  • Beiträge: 5.244
  • Baujahr: 2002
  • Land: Baden-Württemberg
  • Modell: Combinato 2.0 JTD16V
Re: Tacho und KM Anzeige fällt aus
« Antwort #8 am: 28. Januar 2019, 09:22:08 »
Danke für die Rückmeldung und weiter gute Fahrt mit dem für meine Fälle optimalen Auto.
Jens

Offline MatthiasM

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 221
Re: Tacho und KM Anzeige fällt aus
« Antwort #9 am: 30. November 2021, 13:09:13 »
Bei unserem Jumpy tritt das Problem auch schon eine Zeit lang auf. Eigentlich sollte er ja mit Ablauf der Hauptuntersuchung, Ende diesen Jahres durch etwas elektrisches ersetzt werden. Aber ist ja gerade keine gute Zeit fuer den Autokauf und unser Traumwagen (Canoo) gibt es ohnehin erst fruehsten in zwei Jahren.  Da soll der Jumpy, trotz knuspriger Schweller, die Huerde noch mal nehmen  :laugh:.

So weit ich weiss hat unser Jumpy eine Tachowelle (3001; ABI; RHW; 11/2005). Ist da die elektrische Kontaktierung auch relevant? "Frueher" wurde doch die Nadel direkt ueber so eine Art Wirbelstrombremse angetrieben, die ohne Versorgung funktioniert hat. 
Jumpy 2.0 HDi (RHW) PKW 8Sitzer EZ. 03/ 2006

Offline Jensg

  • alter Hase
  • *****
  • Beiträge: 5.244
  • Baujahr: 2002
  • Land: Baden-Württemberg
  • Modell: Combinato 2.0 JTD16V
Re: Tacho und KM Anzeige fällt aus
« Antwort #10 am: 03. Dezember 2021, 12:21:20 »
Die HDi's haben keine Tachowellen mehr, das endete mit den TD, soweit meine erfahrungen. Der HDI nimmt u.A. die Rollgeschwindigkeit zur Leerlaufanhebung. Also kannst du prüfen, on die Leerlaufdrehzahl in 2 Schritten von 900 auf 1000 ansteigt, wenn er rollt. Dann ist wohl der Geber in Ordnung, der Fehler liegt dann eher im Kombiinstrument.
Jens

Offline MatthiasM

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 221
Re: Tacho und KM Anzeige fällt aus
« Antwort #11 am: 03. Dezember 2021, 23:58:46 »
Ich erinnere mich aber "irgendwie", dass ich eine Tachowelle abmachen musste, um die Anzeigeleuchten in LEDs zu tauschen. Es ist auch ein sporadischer Ausfall. Geschaetzt 80% der Zeit funktioniert der Tacho. Aber manchmal faellt er ploetzlich auf 0, um dann spontan wieder die korrekte Geschwindigkeit anzuzeigen. Ein Zusammenhang mit Fahrzustaenden habe ich nicht feststellen koennen. Der Uebergang ist stetig, das heisst kein Zappeln oder Zucken. Von der Geschwindigkeit auf Null in etwa einer Sekunde fallend und genau so schnell steigend.
Jumpy 2.0 HDi (RHW) PKW 8Sitzer EZ. 03/ 2006

Offline Jensg

  • alter Hase
  • *****
  • Beiträge: 5.244
  • Baujahr: 2002
  • Land: Baden-Württemberg
  • Modell: Combinato 2.0 JTD16V
Re: Tacho und KM Anzeige fällt aus
« Antwort #12 am: 04. Dezember 2021, 09:39:24 »
Dann nimm das Kombiinstrument mal raus, bei mir waren da zwei Stecker dran, nix Welle. Vermutlich kann man auch den Antrieb von Oben erkennen, zwischen Motorblock und Getriebe vorbeipeilen, der sitz ja hinten am Getriebe am Differential.
Jens

Offline joecool

  • alter Hase
  • *****
  • Beiträge: 1.035
  • In der Ruhe liegt die Kraft - Scudo Panorama 165
  • Baujahr: 2015
  • Land: Deutschland - NRW - OWL
  • Modell: Fiat Scudo MJ 165
Re: Tacho und KM Anzeige fällt aus
« Antwort #13 am: 04. Dezember 2021, 11:03:54 »
Das Baujahr hat definitiv alles nur elektrisch, keine Welle mehr. Ich hätte noch ein intaktes Kombiinstrument (Tacho 190) herumliegen, hatte mir das damals  2015 neu eingebaut, inkl. Drehzahlmesser.
Die "letzte alte" Ulysse, Last Edition - EZ 08/2002!! 2.0 JTD 16V mit P-Box (138PS),  Scheibenbremsen hinten; Stahlflex, vorher den Fiat Scudo Kasten 1.9 TD (1997)
Jetzt Fiat Scudo Panorama Multijet 165 (2015) und für den Spaß Peugeot 306 2.0 16V Cabrio

Offline MatthiasM

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 221
Re: Tacho und KM Anzeige fällt aus
« Antwort #14 am: 06. Dezember 2021, 18:28:56 »
Danke erstmal fuer die Tipps! Ihr hattet natuerlich recht, der Tacho hat keine Welle. Da hat mir die Erinnerung einen Streich gespielt. Die Beleuchtung hatte ich aber wirklich in LEDs getauscht :azn:.
Ich hatte das Instrument gesten ausgebaut und die Abdeckung hinten entfernt. Die 5 Zeigerinstrumente sind ja ueber Stecker mit der Platine verbunden. Da sah ich eine moegliche Fehlerquelle und habe die Tachokontaktierung mit etwas WD40 und dann alle mit etwas Balistol benetzt.
Leider kam heute die Rueckmeldung, dass der Tacho erneut ausgefallen ist. Jetzt bleibt nur eine kalte Loetstelle, die aber, trotz dem ich da Erfahrung habe, nur sehr schwer zu finden ist oder der Geber. Oder ich muss das Instrument wirklich mal aus der Kontaktierung ziehen und die Kontakte mit dem Glaspinsel reinigen.
Mein  Tacho geht bis 230. Glaubt ihr das der 190er, der von Bereich ja mehr als ausreichend ist, da korrekt funktioniert? Was soll er denn kosten? (Gern auch per PN).

Bischen nervig ist, dass der Kunststoff an den Befestigungsklammern im Amaturenbrett ueberall weggebrochen ist. Das Zeug ist bruechig wie ein Keks. Ich habe jetzt ueberall groessere Klammern drin, die das Instrument, Verkleidung und Luftduese einigermassen halten.
Edit: Man koennte noch mal schauen ob der Wegstreckenzaehler weiterlaeuft....
« Letzte Änderung: 06. Dezember 2021, 18:30:52 von MatthiasM »
Jumpy 2.0 HDi (RHW) PKW 8Sitzer EZ. 03/ 2006